Einzeltraining/ Personal Training

Die Einzelstunden finden entweder am Hundezentrum oder vor Ort bei Ihnen zu Hause oder auch an vereinbarten Treffpunkten statt. In einem ausführlichen Erstgespräch mit Ist-Stand-Analyse besprechen wir Ihre Wünsche und Ziele und erstellen einen speziell auf Sie und Ihren Hund abgestimmten Trainingsplan. Bei den Einzelstunden kann in Ihrer gewohnten Umgebung trainiert werden und wir konzentrieren uns ausschließlich auf Sie, Ihren Hund und Ihre Bedürfnisse. So können wir gemeinsam schnelle Trainingserfolge erzielen. Da jedes Mensch-Hund-Team seine ganz individuellen Charaktere, Bedürfnisse und Ziele hat ist das Einzeltraining/ Personal Training zu Beginn einer Ausbildung eine der effektivsten Trainingsarten. In der Mehrhundehaltung ist das Einzeltraining unabdingbar, da immer die Zusammenhänge der ganzen Gruppe mit in Betracht gezogen werden müssen.

Meist finden d
ie Einzelstunden gemeinsam mit dem Hundehalter statt. In besonderen Fällen ist es aber auch möglich ein Training ohne den Hundehalter zu buchen. Um zu verhindern dass alte Bilder oder auch Emotionsübertragungen das Lernen des Hundes erschweren kann ein Training ohne den Besitzer vor allem in der Problemhundetherapie anfangs sehr effektiv sein. Wir beraten Sie gerne was für Sie und Ihren Hund am meisten Sinn macht.

Oft werden die Einzelstunden auch für Auslastungsmöglichkeiten genutzt die der Halter selbst dem Hund nicht mehr bieten kann. (Z.B. Fahrrad/ Roller fahren, Longiertraining, Agility, etc...) Auch bei der Grunderziehung macht es das Lernen für Hund und Halter meist leichter wenn der Hund vorab ein professionelles Training absolviert hat und die Übung bereits verstanden hat. 

Für Sparfüchse:
Sie können das Einzeltraining einzeln oder auch in vergünstigten 5er oder 10er Paketen (auch in Verbindung mit den online Lernvideos der Beginner und Aufbaukurse) buchen. Wir beraten Sie gerne was für Sie und Ihren Hund Sinn macht. Die Abrechnung findet fair und minutengenau statt. Der telefonische Erstkontakt ist selbstverständlich kostenlos.

Telefonische Beratung:
In vielen Fällen hilft auch schon eine telefonische Beratung die wir ebenfalls minutengenau abrechnen. Zur besseren Beurteilung der Situation/ des Problems lassen wir uns gerne auch mal Videos zuschicken. Ob eine telefonische Beratung ausreicht erfahren Sie im kostenlosen telefonischen Erstkontakt.

Ausbildungshelfer:
Da im Einzeltraining häufig das Problem besteht dass man in der terminierten Einzelstunde nicht auf diejenigen Situationen trifft die man für das Training bräuchte gibt es die Möglichkeit einen Ausbildungshelfer dazu zu buchen. Sämtliche Ausbildungshelfer sind im Hundezentrum angestellt und mit jeder Menge praktischer Erfahrung im Umgang mit Hunden gerüstet. Ob ein Ausbildungshelfer eingesetzt wird bzw. Sinn macht wird vorab gemeinsam besprochen, die Helfer werden ebenfalls minutengenau abgerechnet.

Sämtliche Preise entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste und Ausbildungsvereinbarung.

Als Alternative zu den reinen Einzelstunden (ohne Halter) bieten wir noch den Hundevormittag an, hier ist ihr Hund an seinem Hundeschultag bestens ausgelastet mit einer Kombination aus professionellem Training und freiem Spiel mit Artgenossen. Sprechen Sie uns einfach an, der erste telefonische Kontakt ist selbstverständlich kostenlos.

Hier können Sie Kontakt zu uns aufnehmen

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok